René Schimmelpfennig

Webdeveloper 👨‍💻, Entertainer 🤡, Querdenker 🤔 & Eichhörnchen-Züchter 🐿️

Bewässerungsanlage 2.0

Als ich im Herbst 2016 angefangen mein erstes IoT Projekt umzusetzen, habe ich nach und nach viele Dinge gelernt. Am Ende ist dann eine fertige Maschine raus gekommen, mit deren Hilfe ich zuverlässig meine Pflanzen mit Wasser versorgen kann.

Doch würde ich einige Dinge anders machen, weil sie auf Grund fehlender Erfahrung und technischen Gegebenheiten damals nicht anders möglich gewesen sind.

So werde ich in diesem Frühjahr eine 2. Version meiner Bewässerungsanlage konzipieren und die Umsetzung hier im Blog für euch begleiten.

Folgende Verbesserungen habe ich vorgesehen:

  • Längere Standby-Zeiten um den Stromverbrauch zu reduzieren (der ESP8266 unterstützt maximal ~71 Minuten Standby bis er wieder aufwacht)
  • Unterstützung von mehreren Feuchtigkeitssensoren um mehre Blumenkästen überwachen zu können (am ESP8266 habe ich nur einen Analogen Eingang)
  • kompaktere Bauform (das Arduino Uno Layout des WeMos Boards ist sehr groß, zumal da noch ein Shield drauf steckt)
  • Messung und Überwachung des Akkuladezustandes
  • Ein wetterfestes Gehäuse

Als Grundlage habe ich den Nachfolger des ESP8266 auserkoren: Den ESP32, welcher gerade genügend Analoge Eingänge und deutlich längere Standbymodus Zeiten unterstützt. Die Sensoren werde ich von der 1. Version unverändert übernehmen.

ESP32 Devkit V1

Seit gespannt 🙂

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

© 2019 René Schimmelpfennig

Thema von Anders Norén