René Schimmelpfennig

Webdeveloper 👨‍💻, Entertainer 🤡, Tüftler 👨‍🔧 & Eichhörnchen-Züchter 🐿️

angular-medium-editor

medium-editor

In dieser Woche habe ich im Eventmongo Projekt den Markdown Editor durch den Medium-Editor ausgetauscht. Dieser zeigt beim Markieren von Text ein kleines Kontextmenü mit Formatierungsmöglichkeiten an. Das ist für den Benutzer wesentlich einfacher als Markdown-Syntax einzutragen. Um das ganze auch unter AngularJS verwenden zu können bedarf es wieder einer Direktiven, die den Editor kapselt. Hier hat der Github-Nutzer „thijsw“ mit seinem „angular-medium-editor“ bereits gute Vorarbeit geleistet. Da mir noch eine Funktion zum deaktivieren des Editor fehlte, habe ich einen Fork des Projekts erstellt und meine Änderungen eingepflegt. Zusätzlich konnte ich den Code noch etwas optimieren.

Hier geht’s zum Quelltext: https://github.com/MCeddy/angular-medium-editor/

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

© 2021 René Schimmelpfennig

Thema von Anders Norén